Fahrrad in Köln-Mülheim
Seite 60 von 60
31.08.2012
Fehlplanung soll behoben werden

Dellbrück - Die Sanierung des Penningsfelder Wegs gibt Anlass zur Kritik. Kürzlich erhitzte die zu geringe Straßenbreite nahe der Gierather Straße die Gemüter, nun ernten drei Beete Unverständnis. Etwa 2m ragen sie in die Straße, um das Rasen zu erschweren.

Gleichzeitig schneiden sie Radfahrern auf den Schutzstreifen den Weg ab: Sie müssen in großem Bogen ausweichen, bei starkem Autoverkehr nicht ungefährlich. Die Stadt räumt den Fehler ein: "Egal, was wir uns dabei gedacht haben, so kann es nicht bleiben.“ sagt Jürgen Möllers. (KStA)

Kommentar: So ist das: Der Mensch macht Fehler und die müssen repariert werden. Im Gegensatz zum Gartenzwerg, der macht nie Fehler. Der steht nur rum und guckt andern bei der Arbeit zu. Er rührt keinen Finger, ausser, wenn er auf die Fehler der anderen zeigen kann .. (rb/MF)

Seite 60 von 60