Fahrrad in Köln-Mülheim
Seite 72 von 73
17.06.2010
Besuch von anderen Planeten?
Mülheim - Wir saßen zusammen und überlegten, wie der Verschmutzung des Kinder-Spielplatzes vor der KiTa Genovevastraße bei zu kommen sei. Da meinte ein Teilnehmer der Runde, viel von dem Müll käme von auswärtigen Besuchern.

Die holen sich auf der Keupstraße was zu essen, nehmen im ruhigen Hinterhof vor der KiTa ihren Imbiss ein und lassen den Müll liegen. Und weil das immer andere Leute sind, könne der Missstand nicht beseitigt werden. Dasselbe interessante Argument war zu hören, als es um den Radweg auf der Keupstraße ging.

Der konnte angeblich nicht angelegt werden, weil "ständig wechselnde Besucher von außerhalb" beratungsresistent in der zweiten Reihe parken und den Radweg blockieren. - Nicht, dass diese "Auswärtigen" am Ende von anderen Planeten kommen, wo man weder den Umgang mit Abfall noch richtiges Parken kennt .. (rb/MF)

Seite 72 von 73