Fahrrad in Köln-Mülheim
Seite 64 von 64
27.10.2012
Armstrong oder Braindead?
Welt - Stellen wir uns eine Firma vor, die einen erfolgreichen Angestellten wegen fortgesetzten Betruges vor die Türe setzt. Leider haben alle Nachfolger ebenfalls Dreck am Stecken. Gibt's nicht, sagen Sie? Doch, den Radsport-Weltverband gibt es.

Man könnte der Meinung sein, so ein Laden gehört vom Ordnungsamt geschlossen und die ganze Truppe auf die Straße gesetzt. Wenn Kassierer wegen zwei Leergutbons gefeuert werden, sollten die Radsport-Bonzen froh sein, dass man sie nicht aufknüpft.

Allerdings wusste jeder, dass der Radsport gedopt ist, seit Tom Simpson 1967 tot vom Rad fiel. Und alle haben es einfach weiter laufen lassen. Eben weil viele an Märchen glauben wollen: Mit 40km/h den Berg rauf, boah, eh, Wahnsinn! Wahnsinn? Allerdings .. (rb/MF)
Seite 64 von 64