Fahrrad in Köln-Mülheim
Seite 70 von 70
08.07.2010
Bei Unfall verletzt
Buchheim - Bei einem Unfall sind am Dienstagmorgen (7. Juli) in Köln-Buchheim der Fahrer (20) eines Motorrades und eine Fußgängerin (22) schwer verletzt worden. Die 22-Jährige war gegen 8 Uhr beim Überqueren der Frankfurter Straße in Höhe eines Schnellrestaurants von dem Motorrad erfasst worden.

Der Hondafahrer stürzte und das Krad rutschte gegen ein cirka 25 Meter weiter entfernt geparktes Auto. Die schwer verletzten Unfallbeteiligten wurden vor Ort notärztlich versorgt und anschließend mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Kommentar: Ein gut gebremstes Motorrad steht von 100 km/h auf null nach ca. 40 Metern. Wenn die Maschine hier 25 Meter weit gerutscht ist, dürfte sie schneller gewesen sein, als de erlaubten 50 Km/h. Dazu lädt allerdings eine Straße auch ein, die in Autobahnbreite den Ort durchschneidet. (rb/MF)

Seite 70 von 70