Fahrrad in Köln-Mülheim
Seite 2 von 72
23.12.2018
Umweltspur statt Dieselverbot?

Düsseldorf - Die Stadt will auf einer zentralen Route in der Innenstadt einen Fahrstreifen für den normalen Autoverkehr sperren. Stattdessen soll dort eine Umweltspur nur für Busse, Fahrräder, Taxis und E-Autos eingerichtet werden.

Die Spur soll mehr Autofahrer dazu bringen, ihren Pkw stehen zu lassen. Deswegen sollen auch zusätzliche Park and Ride-Flächen eingerichtet werden. Drohende Diesel-Fahrverbote wollen Stadt, Bezirksregierung und Land so verhindern.

Die Deutsche Umwelthilfe klagt derzeit gegen den Entwurf des Luftreinhalteplans für Düsseldorf. Dieser soll im Februar 2019 in Kraft treten. Die darin vorgesehenen Maßnahmen reichen voraussichtlich nicht aus, die Grenzwerte einzuhalten. (WDR)

Kommentar von Biker am 22.12.2018

Das wäre auch für Köln eine gute Lösung. Sie hat nur zwei Fehler: 1) Die Kölner Straßen gehören den Autos. 2) Die Idee ist aus Düsseldorf ..

Seite 2 von 72