Fahrrad in Köln-Mülheim
Seite 1 von 61
25.12.2017
Ring frei oder Ring Frust?

Köln - Auf der gesamten Strecke zwischen dem Hansaring und dem Rudolfplatz können Radfahrer ab sofort nicht nur auf den vorhandenen Radwegen, sondern auch auf der Fahrbahn fahren.

Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik hat die blauen Radwegschilder an den Kreuzungen Rudolfplatz und Richard-Wagner-Straße abmontiert, die Radwegbenutzungspflicht aufgehoben und Tempo 30 angeordnet.

Radwege ohne Radwegschilder müssen von Radlern generell nicht benutzt werden. Das gilt auch für Tempo-30-Zonen. Sie haben dann die freie Wahl zwischen Radweg und Fahrbahn. (Kölnische Rundschau)

Kommentar von Biker am 25.12.2017

Ich rate zum Selbstversuch: Einmal mit dem Rad dort langfahren, gerne mit Kindern und Großeltern und einmal mit dem Auto und hinter dem Lenkrad der ortsunkundige Freund aus Berlin .. viel Vergnügen!

Seite 1 von 61