Fahrrad in Köln-Mülheim
04.09.2014
Aktionstag Radfahrer
Köln - Polizeipräsident Albers: "Wegen des starken Anstiegs der Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Radfahrern führen wir diesen Tag durch". Wir geben Infos zur Radsicherheit, Diebstahl, toter Winkel, Abschleppaktion und Polizisten auf Mountainbikes.

Vor Ort stehen auch das Infomobil der Verkehrsunfall- Prävention / Opferschutz und die mobile Beratungsstelle der Kriminalprävention / Opferschutz. Donnerstag, 4. September 2014, 11h, Kölner Südstadt, Chlodwigplatz, Platzfläche südlich des Torbogens.

Kommentar: Wen will die Polizei erreichen? Radfahrer? Donnerstags um elf? Da gehen die zur Arbeit, Schule, Uni oder sind einkaufen. Es handelt sich also um einen reinen Verkündungstermin. In gewohnter Manier beantwortet die Polizei ihre eigene Fragen und die Presse schreibt mit. Super! (rb)