Fahrrad in Köln-Mülheim
Seite 1 von 2
01.05.2019
Deutzer Brücke

Deutz - Die Deutzer Brücke verbindet die Innenstadt mit dem rechtsrheinischen Stadtteil Deutz und dient dem Stadtbahn- und Autoverkehr, sie besitzt außerdem beidseitig Fußgänger- und Radwege.

Da der Stahlbetonkasten mit rechteckigem Querschnitt keine Einbauten enthält, bildet er drei begehbare Räume ohne Tageslicht mit gekrümmten Böden und variierenden Raumhöhen, die gelegentlich für Events genutzt werden. (Wikipedia)

Kommentar: Die Stadt betreibt auf den Radwegen der Deutzer Brücke Dauerzählstellen, die über Induktionsschleifen gespeist werden. Seit 2018 dürfen Radfahrer die Nordseite der Brücke in beiden Richtungen benutzen. (rb/MF)